Hatha Yoga

 


Der Begriff „Hatha“ lässt sich mit „kraftvoll“ oder „anstrengend“ übersetzen. Hatha besteht aus den beiden Sanskrit-Silben Ha und Tha. Ha ist die Sonne, Tha der Mond. Ha und Tha stellen Gegensatzpaare da, die auch als männlich/weiblich, warm/kühl, usw. interpretiert werden können. Der Begriff „Yoga“ kann mit Joch (oder anjochen, anbinden, verbinden) übersetzt werden, im erweiterten Sinn bedeutet Yoga Einheit oder Harmonie.

Körperübungen (Asanas), Atem oder Atemübung (Pranajama), Entspannung und Meditation/positives Denken stellen den Rahmen jeder Hatha Yoga-Stunde dar.

Mein Hatha Yoga-Stunden sind für Yogaeinsteiger sehr gut geeignet. Aber es sind keine Gentle-Yoga- oder sehr sanfte Senioren-Yoga-Stunden. Es gibt innerhalb der Yogastunden ein leichtes Warm-up mit sanften Sonnengrüßen und auch die eine oder andere kraftvollere Position. Leichte Anstrengung solltet ihr deshalb nicht scheuen. Alle Yogastellungen werden genau und achtsam angeleitet und ausgerichtet.

 

  

Meine Hatha Yoga-Kurse:

donnerstags, 17.30 - 18.45 Uhr, Hatha Yoga
 
Geeignet sind diese Stunden für alle die sanft ins körperliche Yoga einsteigen wollen. Ort des Kurses: Badestube 11, 2. OG, Bad Hersfeld 
 
 

 

 

 

 

 Yoga- und Pilates-Studio Uwe Pfeiffer

 

 SMS/Handy 0151-57714715

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  

 

 

_________________________________________________

Impressum . Datenschutzerkärung

Top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.